Feriendomizil
Rent a Car
La Palma Journal
Rent a Bike
img wetterstation
21°C
6 Km/h O
1018 hpa
0 mm

Wandern auf La Palma

La Palma Märchenwald

Lorbeerwald und tiefe Schluchten
a: Diese Wanderung entführt uns in einen verwunschenen Nebelwald, der zum Biosphären-Reservat von Los Tilos gehört. Der Cubo de La Galga befindet sich in einer der regenreichsten Regionen der Insel und bietet eine äusserst üppige, urwaldartige Vegetation. Wir tauchen in 550 m Höhe unter die geschlossene Blätterkrone des Lorbeerdschungel ein. Die aus dem Tertiär stammende Urvegetation ist in ihrer ursprünglichen Heimat, dem Mittelmeerraum, seit der Eiszeit ausgestorben.

Cubo de la Galga, Puntallana

An einer von Efeu und lienienartigen Rankengewächsen verhangenen Felswand windet sich der Pfad entlang. Absolute Stille, nur ab und zu ist das Gurren der Lorbeertaube zu hören. Nur selten gewähren die Bäume Einblicke in die tiefe, immergrüne Schluch.
Dach öffnet sich erst, als wir eine Waldpiste erreichen, die uns zum Aussichtspunkt Somada Alta führt. Bei klarem Wetter liegt uns der gesamte Nordosten zu Füssen. Vom Leuchtturm Barlovento bis zum Barranco Nogales. Und direkt vor uns das kleine Örtchen San Bartolo, unser erstes Etappenziel.
Von nun an ändert sich mit abnehmender Höhe die Pfanzenwelt. Pfirsich- und Mandelbaüme lösen Baumheide und Gagelsträucher ab. Die Gärten der Palmeros gewähren uns Einblick in die lokale Landwirtschaft: Kartoffeln, Mais, Artischocken, Paprika, und die Protea, eine afrikanische Blumensorte, die hier kultiviert und zum grössten Teil nach Holland exportiert wird.

Cubo de la Galga - Biosphären-Reservat von Los Tilos

a+b: Im Ort San Bartolo beginnt der zweite Teil dieser abwechslungreichen Wanderung: Auf unserem Weg Richtung Küste erleben wir nun die sukkulente Vegetationszone. Durch eine atemberaubend schöne Schlucht gelangen wir fast bis hinunter ans Meer. Nach dem nun folgenden mühsamen Aufstieg passieren wir Bananenplantagen und Weinfelder und beschliessen oberhalb einer der faszinierenden Strände der Insel, die Playa Nogales, unseren Wandertag.
Streckenlänge: a/ 7 km b/ 11 km
Wanderzeit: a/ ca. 4 Std. b/ 6 Std. (incl. Pausen)
Höhenunterschiede: a/ + 350 m / - 550 m b/ +450 / -950 m

NAToUR trekking
Senderos Canarios S.L.
Los Cancajos - Breña Baja - Isla de La Palma
Öffnungszeiten Büro: 9 bis 13 und 17 bis 19 Uhr
Tel.: +34 922 433 001
Fax: +34 922 433 011
info@natour-trekking.com
www.natour-trekking.com